Monitoring Ausschuss – wie, was, warum?

Die Einhaltung von Menschenrechten ist in allen Ländern der Welt verbesserungs- bedürftig. Um dem Trend, Menschenrechte auf internationaler Ebene zu vereinbaren, jedoch auf nationaler Ebene wenig zu beachten, entgegenzuwirken, sieht die neueste Menschenrechtskonvention verpflichtend einen nationalen Mechanismus zur Überwachung vor. In Österreich ist dieser für die Bundesverwaltung derzeit durch § 13 des Bundesbehindertengesetzes geschaffen.1 Der … Weiterlesen

Die UN-Konvention, worum geht’s?

Der offizielle Text ist auf Englisch, Französisch, Arabisch, Chinesisch, Russisch und Spanisch für alle zugänglich. Eine deutsche Arbeitsübersetzung ist auch im internet zu finden. Worum geht’s? Der Inhalt. Die Konvention verbietet jede Form der Diskriminierung von Behinderten. Es garantiert ihnen – das Recht auf ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben, – gleiches Recht auf eine eigene … Weiterlesen

UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

„Es gibt Regeln für den Umgang mit Menschen mit Behinderungen. Die Regeln sind in einem Text festgeschrieben. Dieser Text heißt Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Eine Kommission achtet auf die Einhaltung dieser Regeln. Die Kommission heißt Monitoring Ausschuss. Die Kommission trifft sich oft zu Sitzungen. Zwei Mal pro Jahr kann jeder kommen, … Weiterlesen